Diese Internetseite verwendet cookies. Durch Drücken der grünen Schaltfläche erklären Sie Ihre Einverständnis dazu.

Bitte lesen Sie sich auch unsere Datenschutzerklärung dazu durch.

Drucken

Sparten - Hallenflug

In den Wintermonaten verlagert sich der Flugbetrieb in die Sporthallen der Gemeinde Oberding. Allerdings ist das nur mit speziellen Modellen möglich, die langsam fliegen und extrem wendig sind, damit der verfügbare Flugraum ausreicht. Obwohl sie nur zwischen 100 und 200 Gramm schwer sind, sind sie voll steuerbar. Die Energie der Antriebsakkus reicht im Mittel für 5 Minuten Flugspaß. Irgendwelche Schäden am Gebäude sind nicht zu befürchten. Schäden am Modell sind in der Regel mit wenigen Handgriffen und ein wenig Sekundenkleber zu reparieren. Mittlerweile hat man sich an die Raumdimensionen gewöhnt und einige fliegen schon ein komplettes Kunstflugprogramm in diesem begrenzten Raum. Sogar eine nationale und internationale Wettbewerbsszene im Kunstflug hat sich etabliert.


Die Industrie bietet einen preiswerten Einstieg an. Modelle gibt es bunt bedruckt in großer Auswahl, ebenso alle benötigten elektrischen Komponenten. Hier lässt sich auch mit kleinem Geldbeutel der Traum von eigenem Flieger erfüllen.

 

 Sparte Hallenflug